18.März 2015 Vortrag über das Schulprojekt in Avéta an der Mittelschule

Claudia Klein berichtete über die Reise nach Avéta im Januar 2015. Anschaulich und mit vielen Emotionen schilderte sie die Veränderungen und die Fortschritte an unserer Schule. In Anwesenheit vieler Interessierter Bürger und einiger der Hauptunterstützer bedankte sie sich für die nachhaltige Förderung des Projektes.Auch gab sie einen Ausblick über neue Möglichkeiten , die in Zukunft dort verwirklicht werden können. Monika Becker vom Elternbeirat konnte rund 650.- Euro aus dem Erlös der Verkaufsaktion bei der Schöllkrippener Adventsstimmung überreichen, 2 Schülerinnen der 8. Klasse übergaben eine weitere Spende aus dem Verkauf von Rosen. Schüler/innen hatten für einen leckeren kleinen Imbiss in der Vortragspause gesorgt , dessen Erlös auch gespendet wurde. So konnte Claudia Klein insgesamt weitere 867 Euro für die Schule der Zukunft entgegennehmen.


Direktor Herrmann bei der Begrüßung von Claudia Klein und Felix und Dodji Pougla
Direktor Herrmann bei der Begrüßung von Claudia Klein und Felix und Dodji Pougla